Home

Danksagungen

Das Kondorforum

Publikationen

Seminare

Links

Simurghs Schwingen

Über Mich

Literaturhinweise

Der Flug des Kondors

Schamanentum

Henochiana

Angelologie

Remote Viewing

Drachenkunde

Der Andenkondor

Der Feuervogel

Runenkunde

Lounge

Kuntur Orqo

Biologie

Märchen

Roberto Mamani

Nationalsymbol

Meine Tänze

Mein Kondortanz

Federn

Adlertänzer?

08 2000

09 2006

04 2007

07 2007

09 2007

07 2009

08 2010

04 2011

14.8.2011

28.8.2011

 



Der Tanz in der Nacht vom 29. September 2006

    Den ersten Tanz nach der siebenjährigen Tanzpause führte ich in der Nacht durch. Eigentlich ist die Nacht die bevorzugte Zeit für alle Kondortänze. Der Andenkondor ist zwar ein Aasfresser und am Tage aktiv, jedoch ist die spirituelle Dimension des Kondors als Geier eine stark weiblich und der Erde entsprechend. Die Dunkelheit der Nacht ist der schwarzen Kondorkraft analog, daher ist es naheliegend, die Tänze nach Sonnenuntergang auszuführen. So jedenfalls war mein Ausgangspunkt bei diesem Tanz - bei den nicht dokumentierten Tänzen Ende der 90er Jahre tanzte ich ausschließich in der Nacht. Durch die eher bescheidenen Lichtverhältnisse entstanden einige hochdynamische Photographien, für deren Entstehung ich Murat Karacay ganz herzlich meinen Dank an dieser Stelle aussprechen möchte.

Copyright, Impressum und Kontakt